Rechtliches

Landschaft mit einer Blumenweise, einem Baum und Bergen im Hintergrund. Die Sonne geht gerade unter.
Foto: Dr. Olaf Broders

Die Stiftung Bayerisches Naturerbe unterliegt der

  • Kontrolle durch die Stiftungsaufsicht der Regierung von Mittelfranken,
  • der Finanzbehörden
  • sowie einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

 

Diese prüfen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und die ordnungsgemäße Mittelverwendung.

 

Die Stiftung Bayerisches Naturerbe sorgt dafür, dass das Stiftungskapital nach Maßgabe der drei wesentlichen Aspekte – Sicherheit, Rentabilität und Verfügbarkeit – angelegt wird und garantiert die satzungsgemäße Mittelverwendung.

 

Weiterführende Informationen: